Allgemeine Verkaufsbedingungen

Artikel 1 - Définitions :

"SOFTWARE" ist das Programm, das auf dem Computer des Kunden installiert ist.

Est dénommée « ARTICLE » tout produit physique (caméra IP, version du logiciel en boîte, webcam...).

Die "DIENSTLEITUNG" ist der Dienst von SINFONI IT im Rahmen der Nutzung der BeeBip-Software.

Die "KUNDEN" sind die Benutzer von BeeBip.

Est dénommé « ORDINATEUR » tout ordinateur muni d'un système d'exploitation Windows ou Mac OS X, ou tout appareil mobile muni d'un système d'exploitation Android, sous réserve de compatibilité avec le LOGICIEL

BeeBip ist ein Markenzeichen der Firma SINFONI-IT. Das Logo "BeeBip" sowie die personelle Darstellung sind das exklusive Eigentum von SINFONI-IT und sind geschützt.
SINFONI-IT ist eine SARL (Unternehmen mit beschränkter Haftung)mit einem Kapital von 57.500 € im Handelregister (RCS) von LILLE eingetragen unter der Nummer B 480 334 184. Der Firmensitz befindet sich in: 85b rue Nelson Mandela, 59120 LOOS, FRANCE.

SINFONI IT stellt die SOFTWARE und die DIENSTLEISTUNG bereit im Hinblick auf
•Lokalisierung des gestohlenen Computers, der mit dem Internet verbunden ist
•Identifizieren der widerrechtlichen Benutzer
•Fern-Übertragung und verschlüsseltes Speichern der Daten vom Computer des KUNDEN
•Fern-Löschung der Daten auf dem gestohlenen Computer des KUNDEN

Artikel 2 - Die SOFTWARE

2.1 Installation
Der Kunde istalliert die Software vorbeugend auf seinem Computer. Damit die Installation funktioniert, ist der Kunde verpflichtet eine gültige e-mail Adresse bereitzustellen. Das Installationsprogramm bewirkt keinen Zugang, um das Programm zu deinstallieren und keinen Zugang für den Kunden, um von seinem PC mit dem Programm zu kommunizieren.
Falls der KUNDE kein BeeBip-Konto auf der Web-Seite von http://de.beebip.com hat, wird dieses Konto bei der Installation angelegt.
Falls der KUNDE schon ein Konto auf http://de.beebip.com hat, wird die Installation auf dieses Konto angelegt.
Die einzige Möglichkeit mit der SOFTWARE zu kommunizieren ist das aufsuchen von http://de.beebip.com und sich einzuloggen (Login-Daten werden bei Anlegen des Kunden-Kontos geliefert), um Zugang zur Kontenverwaltungsschnittstelle zu erhalten. Über diese Schnittstelle kann der Kunde insbesondere
• Den Computerdiebstahl melden
• einen Computerdiebstahl simulieren, um die ordentliche Funktion des Programms zu testen
• Die SOFTWARE desinstallieren
• Interagir avec la caméra IP ou la WebCam. Visualiser les images en direct pour la caméra IP et les images enregistrées pour la Caméra IP et la WebCam
Die Informationen, die Sie bei der Installation mindestens mitteilen müssen, sind:
• Anrede (Frau, Herr)
• Den Namen
• Die E-mail Adresse

2.2 Vertraulichkeit und Datenschutz
Bei der Installation muss der KUNDE einen 6-stelligen Schlüsselcode eingeben. Dieser Schlüsselcode dient zur Verschlüsselung der Daten im Rahmen der Fern-Rückübertragung vom gestohlenen Computer. Allein der KUNDE kennt diesen Schlüsselcode! Dieses Vorgehen garantiert, dass auschliesslich der KUNDE die im Rahmen der Fernübertragung zurückgeholten Daten entschlüsseln und lesen kann. In gleicher Weise kann nur durch die korrekte Eingabe des 6-stelligen Schlüsselcodes die Fern-Löschung der Daten auf dem gestohlenen Computer ausgelöst werden.

2.3 Demo-Version
BeeBip wird als Demo-Version und als Kauf-Versionen bereitgestellt. Während der Laufzeit der Demo-Version werden der Computer und seine Daten in gleicher Weise geschützt wie bei einer Kauf-Version. Falls innerhalb der Laufzeit der Demo-Version der PC gestohlen wird, und die Diebstahlsmeldung an SINFONI IT vor Ablauf der 30-Tage Laufzeit erfolgt, verlängert sich automatisch die Laufzeit auf maximal 60 Tage ab dem Datum der Diebstahlsmeldung an SINFONI IT.

2.4 Standard-Paket
Das Standardpaket beinhaltet die gesamten Dienstleistungen im Fall des Dienstahls: Anlegen einer Diebstahl-Akte, Fern-Rückholung der Daten, Fern-Löschung der Daten, Verwaltung und Weiterverfolgung des Diebstahls.
Die Lizenz ist 1 Jahr ab dem Datum der Installation gültig. Wird die Lizenz nicht auf einem PC installiert, behält sie bis zur Installation unbeschränkt ihre Gültigkeit. Ist die Lizenz aktiviert, verliert das Programm mit Ablauf des Gültigkeitsdatums der Lizenz seine Funktionsfähigkeit, es sei denn, der KUNDE erwirbt eine neue Lizenz oder ordnet eine noch gültige Lizenz dem betreffenden Computer zu.

2.5 Familien-Paket
Das Familien-Paket beinhaltet die gesamten Dienstleistungen im Fall des Dienstahls: Anlegen einer Diebstahl-Akte, Fern-Rückholung der Daten, Fern-Löschung der Daten, Verwaltung und Weiterverfolgung des Diebstahls. Jede Familien-Lizenz erlaubt die Ausstattung von 3 bis zu 5 Computern (je nach 3-er Lizenz bzw. 5-er Lizenz). Diese Lizenz ist ausschliesslich zur privaten Verwendung im familiären Rahmen bestimmt. Diese Lizenz darf in keinem Fall beruflich und/oder von einer juristischen Person genutzt werden. Die Missachtung dieser Bestimmung macht die Lizenz ungültig und befreit SINFONI IT von jeglicher Verpflichtung gegenüber dem KUNDEN einschliesslich der Forderung von Entschädigungsleistungen gegenüber SINFONI IT seitens des KUNDEN.
Die Lizenz ist 1 Jahr ab dem Kaufdatum gültig. Mit Ablauf des Gültigkeitsdatums der Lizenz verliert das Programm seine Funktionsfähigkeit auf allen Computern, es sei denn, der KUNDE erwirbt eine neue Lizenz. Die möglicherweise vor diesem Ablaufdatum nicht verwendeten Teil-Lizenzen können nicht mehr benutzt werden und bewirken keinen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung in irgendeiner Form.

2.7 Verfallsdatum der Lizenz auf einem gestohlenen Rechner.
Falls der Rechner vor dem Verfallsdatum der Lizenz gestohlen wurde, verlängert sich die Gültigkeitsdauer der Lizenz um maximal 60 Tage ab dem Eingangsdatum der Diebstahlsmeldung bei unserem Kundenservice.

Artikel 3 - Haftungsausschluss :
Der KUNDE bleibt alleinverantwortlich für die auf seinen Geräten/Speichermedien gespeicherten Daten. Folglich trifft der KUNDE jegliche Vorsorge, um die Nutzung und Speicherung seiner persönlichen Daten zu gewährleisten. SINFONI IT übernimmt keinerlei Haftung für den eventuellen vollständigen oder teilweisen Datenverlust.


Artikel 4 - Verpflichtungen von SINFONI-IT :
SINFONI-IT verpflichtet sich alle notwendigen technischen und personellen Mittel einzusetzten, um die DIENSTLEISTUNGEN wie in diesen AGB beschrieben, zu erbringen. SINFONI IT verpflichtet sich jedoch nicht bezüglich eines Ergebnisses die physische Wiederbeschaffung eines gestohlenen Rechners und/oder die Daten-Rückholung und/oder der Daten-Löschung betreffend. Jedoch verpflichtet sich SINFONI IT die Lokalisierung, d.h. die Bereitstellung mindestens einer IP-Adresse nach dem Diebstahl des Rechners und das innerhamb von 60 Tagen nach Eingang der Dienstahlsmeldung. Im Fall, dass keine Ortung des Rechners - gleich aus welchem Grund - in diesem Zeitraum erfolgt ist, verpflichtet sich SINFONI IT dem KUNDEN die zu diesem Zeitpunkt dem Rechner zugeordnete und gültige Lizenz bis zur Höhe des Kaufpreises entsprechend der Bestimmungne in Artikel 6 dieser AGB zu erstatten. Die Erstattung kann nur bis zur Höhe des per Rechnung nachgewiesenen Kaufpreises der Lizenz erfolgen. Im besonderen Fall der Lizenzversion "Spar-Paket", wo die Kosten für die Diebstahlregistrierung, die Daten-Fernrückholung, die Daten-Fernlöschung und die Verwaltung und Weiterbearbeitung des Diebstahls zusätzlich berechnet werden, kann nur der Kaufpreis für die Lizenz erstattet werden. SINFONI-IT verpflichtet sich die persönlichen Daten ihrer KUNDEN zu respektieren. Persönliche Daten werden ausschliesslich zur Erbringung der DIENSTLEISTUNGEN genutzt. Keine Datei des KUNDEN wird ohne seine Kenntnis auf das IT System von SINFONI IT übertragen. Ausschliesslich die Diebstahlsmeldung eines Rechners des KUNDEN kann eine Übertragung von Daten vom Rechner des KUNDEN auf das IT System von SINFONI IT auslösen. In diesem Fall werden die Dateien mit Hilfe eines 6-stelligen Schlüssel-Codes verschlüsselt, den nur der KUNDE kennt. In keinem Fall werden irgendwelche Einblicke - in welcher Form auch immer und ohne Einschränkung - in die Dateien, Textdateien, Fotos, Worddateien, Exceldateien des KUNDEN seitens unseres Personals erfolgen. SINFONI-IT verpflichtet sich, die Adressdaten seiner KUNDEN in keinem Fall und in keinerlei Form an Dritte zum Zwecke der Kundenakquise, insbesondere Telefonakquise, E-mails, Spams, postalische Zusendungen, Haustürgeschäfte weiterzugeben.


Artikel 5 - Verpflichtungen des KUNDEN :
Der Kunde verpflichtet sich, sämtliche Nachweise, die belegen, dass er der alleinige Eigentümer der Geräte ist, auf dem die Software installiert ist, SINFONI IT zur Verfügung zu stellen. Im Fall des Diebstahls verpflichtet sich der Kunde, alle notwendigen Unterlagen bezüglich der Diebstahlsmeldung die er gegenüber den Behörden abgegeben hat, auch SINFONI IT zur Verfügung zu stellen.

Artikel 6 - Kosten und Zahlungsweise der DIENSTLEISTUNGEN und der SOFTWARE :
Der KUNDE hat folgende Zahlungsweisen zur Verfügung:

Paypal (Paypal-Konto).

Kreditkarte

Scheck

Überweisung.

Der Preis der Zahlversionen Standard-Paket und Familien-Paket beinhaltet die SOFTWARE und die DIENSTLEISTUNGEN, die Informationen der Ortung und der Identifizierung durch die Polizei zur Verfügung stellt, ebenso die Daten-Fernübertragung auf Anforderung des KUNDEN und die Daten-Fernlöschung auf Anforderung des KUNDEN. Für den Fall, dass der Rechner innerhalb von 60 Tagen nach der Diebstahlsmeldung gegenüber SINFONI-IT und unter der Bedingung, dass der Diebstahl innerhalb von 8 Stunden nach der Feststellung des Diebstahls unserem Kundenservice gemeldet wurde (Datum und Uhrzeit auf der polizeilichen Diebstahlsmeldung dienen als Nachweis) nicht geortet wurde, wird dem KUNDEN die laufende Lizenz erstattet. Für das Familien-Paket wird die Erstattung entsprechend der Version des Familein-Pakets auf 1/5 (ein Fünftel) bzw. auf 1/3 (ein Drittel) des Gesamtpreises bezüglich des gestohlenen und nicht georteten Rechners berechnet. Die Ortung eines Rechners gilt ab dem Moment als erfolgt, in dem mindests eine IP-Adresse erhalten wird.

Übergang von der Demoversion zu einer kostenpflichtigen Version
Der Übergang von der Demoversion zur kostenpflichtigen Version gilt als vollzogen, wenn zwischen der Installation der Software auf dem Rechner des KUNDEN und der Zuordnung einer kostenpflichtigen Version auf diesen Rechner mindestens 3 Tage (72 Stunden) vergangen sind.
Es ist nicht möglich von der Demoversion zu einer kostenpflichtigen Version zu wechseln, nachdem ein Rechner bereits als gestohlen gemeldet wurde.
Die Diebstahlsmeldung eines Rechners ist erst nach einer Karenzzeit von 3 Tagen (72 Stunden) nach dem Übergnag von der Demoversion zur einer kostenpflichtigen Lizenz möglich. Erfolgt eine Diebstahlsmeldung vor Ablauf dieser Karenzzeit, wird die DIENSTLEISTUNG gesondert berechnet.

Der KUNDE kann soviele kostenpflichtige Lizenzen erwerben, wie er wünscht. Eine Lizenz hat eine begrenzte Gültigkeit (grundsätzlich 1 Jahr) ab dem Zeitpunkt der Installation der Standard-Paket Lizenz auf einem bestimmten Rechner und ab dem Kaufdatum einer Familien-Paket Lizenz bzw. einer Spar-Paket Lizenz. Eine Standard-Paket Lizenz, die nicht installiert wird bleibt unbegrenzt gültig.
Falls der Rechner aus irgendein Grund unbrauchbar wird, erfolgt keine anteilige Erstattung entsprechned der Laufzeit der noch gültigen Lizenz. Stattdessen kann diese Lizenz auf einen anderen Rechner übertragen werden. Gleiches gilt, wenn die SOFTWARE durch den Kunden deinstalliert wird. Die Lizenz ist auf einen anderen Rechner übertragbar.

Angleichung der Ablaufdaten
Falls der KUNDE mehrere Rechner besitzt, die mit BeeBip ausgestattet sind und die unterschiedliche Lizenz-Ablaufdaten haben, kann er diese Ablaufdaten über seine Kunden-Seite angleichen. Die Berechnung erfolgt mittels einer Summierung aller noch verbleibenden Gültigkeitstage aller Lizenzen, und der Teilung dieser Summe durch die Anzahl der mit BeeBip ausgestatteten Rechner. Danach wird jedem Rechner die so ermittelte Zahl an verbleibenden Gültigkeitstagen ab diesem Tag zugewiesen. Die Berechnung rundet automatisch die Anzahl der anteiligen Tage auf den nächsten ganzen Tage ab. Dabei besteht die Möglichkeit einige Tage des BeeBip-Schutzes zu verlieren.

Der KUNDE kann jederzeit seine Lizenzen über sein Kunden-Konto auf der Web-Seite http://de.beebip.com einsehen und verwalten, unabhängig davon, ob sie einem Rechner zugewiesen, nicht zugewiesen oder wieder zuweisbar sind. Der KUNDE kann jederzeit eine Lizenz von einem auf einen anderen Rechner im glichen Kunden-Konto übertragen, eine ablaufende Lizenz erneuern, oder eine Lizenz verlängern. Falls der KUNDE eine Lizenz auf einen Rechner überträgt, der noch eine gültige Lizenz hat, beträgt die Gültigkeit der Lizenz die Summe der noch gültigen Tage der einzelnen Lizenzen. Beispiel: Auf einen Rechner, der noch eine Lizenz hat, die noch 6 Monate gültig ist, wird eine neue Lizenz mit der Laufzeit von einem Jahr zugewiesen, dann hat der Rechner eine Lizenz mit insgesamt 1 Jahr und 6 Monaten Gültigkeit.

Im Falle der Zahlung per Scheck oder Überweisung sind die Lizenzen erst auf dem Kunden-Konto von http://de.beebip.com verfügbar, wenn der Zahlungseingang von uns bestätigt ist.
Im Falle der Zahlung per Scheck oder Überweisung sind die Lizenzen erst auf dem Kunden-Konto von http://de.beebip.com verfügbar, wenn der Zahlungseingang von uns bestätigt ist.

Artikel 7 - Preise :

Die Preise der DIENSTLEISTUNG und der SOFTWARE verstehen sich in EURO inklusive Mehrwertsteuer.

Die Preise sind einsehbar auf der webseite http://de.beebip.com

Die Preise der DIENSTLEISTUNGEN und der SOFTWARE können seitens SINFONI IT ohne Vorankündgung geändert werden.

Article 7.4 - Les produits demeurent la propriété de SINFONI-IT jusqu'au complet encaissement du prix par SINFONI-IT.

Article 7.5 - Vous déclarez avoir pris connaissance et accepté les présentes Conditions générales de vente avant la passation de votre commande. La validation de votre commande vaut donc acceptation de ces Conditions générales de vente.

Article 7.6 - SINFONI-IT n'a pas vocation à vendre en quantités importantes les produits physiques (ARTICLES) proposés. En conséquence, SINFONI-IT se réserve de le droit de refuser les commandes d'un même produit physique (ARTICLE) en quantité importante et ce dès 3 articles identiques. Nos offres de produits sont valables tant qu’ils sont visibles sur le site, dans la limite des stocks disponibles, hors opérations promotionnelles mentionnées comme telle sur le site. Dans l'éventualité d'une indisponibilité de produit après passation de votre commande, nous vous en informerons par mail. Votre commande sera alors automatiquement annulée et vous serez immédiatement remboursés si votre compte bancaire a été débité.

Article 7.7 - Les articles sont livrés en France Métropolitaine. SINFONI-IT ne livre pas les adresses ARMEES, la pincipauté de MONACO et les DOM-TOM. La livraison interviendra à l'adresse que le CLIENT a indiquée au moment de la passation de sa commande. La livraison interviendra dans les délais indiqués dans le panier d'achat avant la conclusion définitive du contrat de vente. Les livraisons ne pourront être réalisées les week-ends et les jours fériés. Les délais de livraison courent à partir du lendemain du règlement effectué par carte bancaire, sous réserve d'acceptation de ce dernier, ou à compter de la réception du chèque bancaire ou postal. Dans l'hypothèse où SINFONI-IT serait informé d'un retard de livraison, SINFONI-IT s'engage à en avertir le CLIENT dans les plus brefs délais. Le CLIENT décidera alors du maintien ou de l'annulation totale ou partielle de sa commande. En cas de dépassement du délai de livraison excédant sept (7) jours, le CLIENT dispose de la possibilité d'annuler sa commande, par courrier électronique à l'adresse support@beebip.fr ou par téléphone au 0320 535 535 (numéro non surtaxé). La commande du CLIENT sera remboursée dans un délai maximum de trente (30) jours suivant la réception du courrier électronique. Si l'expédition est intervenue avant que la demande d'annulation ait été prise en compte par nos services, les frais de retour seront à notre charge.

Article 7.8 - Conformément aux dispositions légales en vigueur, vous disposez d’un délai de 7 jours à compter de la réception de vos produits pour exercer votre droit de rétractation auprès de SINFONI-IT sans avoir à justifier de motifs ni à payer de pénalité. En cas d’exercice du droit de rétractation dans le délai susvisé, seul le prix du ou des produits achetés et les frais d’envoi seront remboursés; les frais de retour restant à votre charge. Les retours sont à effectuer dans leur état d'origine et complets (emballage, accessoires, notice...) permettant leur recommercialisation à l’état neuf.
Adresse de retour : SINFONI-IT, 85 rue Nelson Mandela, 59120 LOOS.

Article 7.9 - Garantie légale
Conformément aux dispositions légales en vigueur relatives à la conformité du bien au contrat et en particulier celles précisées en annexe des présentes conditions, nous vous remboursons ou nous vous échangeons les produits apparemment défectueux ou ne correspondant pas à votre commande. Si vous demandez le remboursement, nous vous remercions de bien vouloir nous contacter au 0320 535 535 (non surtaxé) ou par mail à support@beebip.fr.

Les produits doivent nous être retournés dans l'état dans lequel vous les avez reçus avec l'ensemble des éléments (accessoires, emballage, notice...).

Vous bénéficiez également de la garantie légale des vices cachés et ce conformément aux dispositions légales précisée notamment en annexe des présentes conditions.

Les dispositions de cet article ne vous empêchent pas de bénéficier du droit de rétractation prévu à l'article 7.8.

Article 7.10 - Garantie contractuelle

Les produits achetés sur beebip.fr peuvent donner droit à une garantie contractuelle. Afin de connaître les démarches à suivre concernant le service après-vente pour tout problème ou de panne sur un produit vous pouvez nous contacter au 0320 535 535 (non surtaxé) ou par mail à support@beebip.fr.

Pour pouvoir bénéficier de la garantie contractuelle des produits, il convient impérativement de conserver la facture d'achat du produit.

Les garanties contractuelles ne couvrent pas :


- le remplacement des consommables (batteries, ampoules, fusibles...),
- l'utilisation anormale ou non conforme des produits. Nous vous invitons à cet égard à consulter attentivement la notice d'emploi fournie avec les produits,
- les pannes liées aux accessoires (câbles d'alimentation...),
- les défauts et leurs conséquences dus à l'intervention d'un réparateur non agréé par la SINFONI-IT,
- les défauts et leurs conséquences liés à l'utilisation non-conforme à l'usage pour lequel le produit est destiné (usage en extérieur,...),
- les défauts et leurs conséquences liés à toute cause extérieure.

Toutefois, en tout état de cause vous bénéficiez des dispositions de la garantie légale notamment celles relatives à la garantie légale précisée à l'article 7.9 ci-dessus.

Artikel 8 - Datenschutz :
In übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés n° 78-17 du 6 janvier 1978) und seiner Ausführungsbestimmungen, besitzt der KUNDE das Recht, des Zugriffs auf seine Daten, und das Recht der Veränderung, der Korrektur und der Löschung seiner ihn betreffenden Daten gegenüber SINFONI-IT, 85b rue Nelson Mandela, 59120 LOOS, FRANCE. Der KUNDE gestattet SINFONI-IT, seine Anschrift und insbesondere seine e-mail Adresse zu nutzen, um ihm Angebote oder im Rahmen der Qualitätssicherung (Kundenfragebogen, Fragen zum Verlauf der Dienstleistungen,...) zu schicken. Im Falle des Nicht-Einverständnisses informiert der KUNDE SINFONI-IT per Einschreiben/Rückschein von seinem Widerspruch gegen die vorstehend beschriebene Nutzung seiner Anschrift und e-mail Adresse indem er seinen Namen, Anschrift und Kundennummer angibt.
Ohne gegenteilige Mitteilung, SINFONI-IT darf Bezug auf den KUNDEN nehmen, jedoch beschränkt auf die Nennung des Vornamens, den ersten Buchstaben des Nachnamens und seinen Wohnort.

Artikel 9 - Anwendbares Gesetz :
Es ist ausdrücklich festgelegt, dass die vorliegenden Vertragsbestimmungen geltendem französischem Recht unterliegen. Seine Bestimmungen und Bedingungen dürfen nicht dahingehend interpretiert werden, dass sie die grundsätzlichen Rechte des KUNDEN beschneiden ebenso wie die grundsätzlichen Rechte des KUNDEN als Verbraucher.

Artikel 10 - Gerichtsbarkeit :
Im fall des Scheitersn einer gütlichen Einigung ist für alle aus den vorstehenden Bedingungen hervorgehenden Rechtsstreitigkeiten ausschliesslich das Handelsgericht in Lille, Frankreich, (tribunal de Commerce de Lille) zuständig.

Annexe

Article L211-4 Code de la consommation

Le vendeur est tenu de livrer un bien conforme au contrat et répond des défauts de conformité existant lors de la délivrance. Il répond également des défauts de conformité résultant de l'emballage, des instructions de montage ou de l'installation lorsque celle-ci a été mise à sa charge par le contrat ou a été réalisée sous sa responsabilité.

Nota : Ordonnance 2005-136 2005-02-17 art. 5 : Les dispositions de la présente ordonnance s'appliquent aux contrats conclus postérieurement à son entrée en vigueur.

Article L211-5 Code de la consommation

Pour être conforme au contrat, le bien doit :
Etre propre à l'usage habituellement attendu d'un bien semblable et, le cas échéant :
correspondre à la description donnée par le vendeur et posséder les qualités que celui-ci a présentées à l'acheteur sous forme d'échantillon ou de modèle
présenter les qualités qu'un acheteur peut légitimement attendre eu égard aux déclarations publiques faites par le vendeur, par le producteur ou par son représentant, notamment dans la publicité ou l'étiquetage
Ou présenter les caractéristiques définies d'un commun accord par les parties ou être propre à tout usage spécial recherché par l'acheteur, porté à la connaissance du vendeur et que ce dernier a accepté.

Nota : Ordonnance 2005-136 2005-02-17 art. 5 : Les dispositions de la présente ordonnance s'appliquent aux contrats conclus postérieurement à son entrée en vigueur.

Article L211-12 Code de la consommation

L'action résultant du défaut de conformité se prescrit par deux ans à compter de la délivrance du bien.

Nota : Ordonnance 2005-136 2005-02-17 art. 5 : Les dispositions de la présente ordonnance s'appliquent aux contrats conclus postérieurement à son entrée en vigueur. Article 1641 Code civil

Le vendeur est tenu de la garantie à raison des défauts cachés de la chose vendue qui la rendent impropre à l'usage auquel on la destine, ou qui diminuent tellement cet usage, que l'acheteur ne l'aurait pas acquise, ou n'en aurait donné qu'un moindre prix, s'il les avait connus.

Article 1648 alinéa 1er Code civil

L'action résultant des vices rédhibitoires doit être intentée par l'acquéreur dans un délai de deux ans à compter de la découverte du vice.
Accès client
Diebstahlsicherer Mac und Computer
Rückholung der Daten von Ihrem gestohlenen Computer
Sicherheit gegen den Dienstahl von Computern